Tag der offenen Tür wegen Hochwasser abgesagt

Leider müssen wir den für kommenden Sonntag, den 9. Juni, geplanten „Tag der offen Tür“ wegen der aktuellen Hochwasserlage der Saale absagen. Heute wird die Zuwegung auf die Saalehalbinsel der ehemaligen Papierfabrik wegen überfluteter Straßen abgesperrt, und da der Hochwasserscheitel nach Einschätzung der Behörden erst in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Bernburg passieren wird ist bis zum kommenden Wochenende keine Entspannung abzusehen.

Rückseite_1200_hochwasser

Wir hatten uns sehr darauf gefreut am Sonntag, am ersten „Tag der Saaleschifffahrt“, gemeinsam mit allen interessierten Bernburgern das zwanzigjährige Bestehen der Wasserkraftanlage Papierfabrik Bernburg zu feiern. Leider macht uns der Fluss, der normalerweise die Energie liefert die wir in Strom umwandeln, einen dicken Hochwasser-Strich durch die Rechnung.

Aber: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir werden in den nächsten Wochen einen geeigneten Ausweichtermin suchen und freuen uns schon jetzt darauf noch in diesem Sommer unsere Türen für Sie zu öffnen. Alle weiteren Informationen zum neuen Termin finden Sie auf diesen Seiten.

Und: von dieser Verschiebung sind die Aktivitäten in und um die Saalemühle in Bernburg nicht betroffen. Wir freuen uns daher Sie am kommenden Samstag und Sonntag, den 8. und 9. Juni, vor und in der ehemaligen Saalemühle im Rahmen des „Bernburger Saalesommers“ begrüßen zu dürfen.

UPDATE: wie Sie wissen sind alle Veranstaltungen im Rahmen des „Bernburger Saalesommers“ abgesagt, so auch die „offene Saalemühle“. Der Hof der Mühle steht immer noch unter Wasser, und alle Anwohner und Helfer haben andere Dinge „im Kopf“. Ein neuer Termin wird gesucht…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.