Tag der Erneuerbaren Energien mit mehr als 400 Besuchern

Ein voller Erfolg war unser Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag. Aus Anlass des bundesweiten „Tag der Erneuerbaren Energien“ folgten mehr als 400 Besucher unserer Einladung und erkundeten das Wasserkraftwerk in der ehemaligen Papierfabrik. Bereits um 10 Uhr standen mehr als ein halbes Dutzend Bernburger vor den Toren der Anlage um sich einen Einblick in die Produktion von „grünem“ Strom aus dem Wasser der Saale geben zu lassen.

Reges Interesse an Elektromobilität

Ein besonderer Anziehungspunkt war die Eröffnung von zwei Ladestationen für Elektrofahrzeuge vor unserer Anlage. Hier haben ab sofort alle Fahrer von elektrisch angetriebenen Pkw die Möglichkeit ihr Fahrzeug kostenlos mit sauberem Strom aus unserer Anlage „aufzutanken“. Durch die freundliche Unterstützung der Firmen Mercedes-Benz Beresa und Tesla Motors hatten wir die Möglichkeit anhand von drei hochwertigen Premium-Elektrofahrzeugen die Bandbreite der elektrischen Mobilität aufzuzeigen: vom kleinen, zweisitzigen Cityflitzer smart electric drive über die B-Klasse mit elektrischem Antrieb bis zum einzigartigen Tesla Model S, der mit seinen Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse in unter 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten kann und mit einer Batterieladung bis zu 500km unterwegs ist.

Mehr zur Elektromobilität und der kostenlosen Aufladung vor unserer Tür erfahren Sie hier.

Presseberichte zum Tag der Erneuerbaren Energien in Bernburg

Mitteldeutsche Zeitung vom 27.04.2015: An der Quelle erneuerbarer Energie

BBGLIVE: Wasserkraft Bernburg mit kostenloser Elektrotankstelle

BBGLIVE: Interview zum Tag der Erneuerbaren Energie und zu Elektrotankstellen:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.