Video über die Funktionsweise einer unserer Francis-Schachtturbinen

Im Rahmen des „Tages der Erneuerbaren Energie“ am 29.04.2017 haben wir einen Film über die Funktionsweise einer Francis-Turbine vorgestellt. Am Beispiel unserer 500kW-Turbine in der Saalemühle haben wir versucht darzustellen, was passiert wenn bis zu 17 Kubikmeter Wasser pro Sekunde durch die Turbinenkammer fließen und eine Turbine antreiben. Hier der Film:

Tag der Erneuerbaren Energie 2017: Mehr als 400 Besucher besichtigen die Wasserkraftanlage Saalemühle

Reges Interesse gab es am vergangenen Samstag, als wir im Rahmen des diesjährigen „Tages der Erneuerbaren Energie“ unsere Tore zur Wasserkraftanlage in der ehemaligen Saalemühle in Bernburg geöffnet haben. Erstmals nach der abgeschlossenen Modernisierung der Anlage in den vergangenen zwei Jahren hatten die Besucher die Möglichkeit, sich die Turbinenanlage mit fünf Francis-Schachtturbinen anzusehen, Fragen an unsere Mitarbeiter zu stellen und sich das heute leerstehende Mühlengebäude anzusehen. 

 Besonders gefreut hat uns die Spendenbereitschaft einiger Besucher, die die Gelegenheit genutzt haben und für die Aktion „Kinder von Tschernobyl“ Geld gegeben haben. Der Landesverband der Wasserkraftwerksbetreiber Sachsen und Sachsen-Anhalt e.V. hatte im Rahmen des diesjährigen „Tages der Erneuerbaren Energie“ zu Spenden zu Gunsten dieser Aktion der ev.-luth. Kirchengemeinde Rosenthal-Langenhennersdorf aufgerufen. 

Folgender Beitrag ist in der „Mitteldeutschen Zeitung“ erschienen:

Hier einige Impressionen aus der Wasserkraftanlage und dem Mühlengebäude:

img_7585-400x300

Schornstein der Saalemühle jetzt 1 Meter kürzer

Der Zahn der Zeit geht auch an einem so ehrwürdigen Wahrzeichen der Bernburger Skyline wie dem Schornstein des Heizhauses der Saalemühle Bernburg nicht spurlos vorüber. Frost, Wasser und vor allen Dingen die fehlende Pflege und das ausfallende Beheizen der letzten 20 Jahre sind so im Laufe der Zeit langsam aber merklich von oben in das Mauerwerk eingedrungen, dass jetzt nur noch eine „Radikalkur“ helfen konnte. Von den ca. 30 Metern Länge des Schornsteins wurde ein Meter abgetragen. Und damit ähnliche Maßnahmen in Zukunft nicht mehr durchgeführt werden müssen wurde gleichzeitig ein Deckel installiert, der das Eindringen von Wasser in das Mauerwerk verhindern wird. Wir danken den Schornsteinbauern der Firma Brauser für die kompetente Durchführung der Arbeiten.

img_7586-400x300
img_7585-400x300
img_0120-400x300
img_0122-400x300
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
dsc_0025_k

Internationale Kunstaktion an der Saalemühle

„In Verbindung“ – unter diesem Motto haben vom 4. bis zum 9. Oktober drei Künstler aus Deutschland, Polen und Frankreich Kunstprojekte rund um die Marktbrücke in Bernburg geschaffen. Die von der Gallerie Raum HELLROT aus Halle/Saale initiierte Aktion bezog dabei auch die in Sichtweite der Brücke gelegene Saalemühle Bernburg ein. Die französische Künstlerin Brigitte Perroto schuf 5 rote „Blickpunkte“ in der Landschaft, allesamt sichtbar von einem Aussichtspunkt mitten auf der Brücke über der Saale. Einer dieser roten Punkte ist seither optischer Anziehungspunkt auf dem Dach der ehemaligen Saalemühle, in dessen Gebäude wir mit 5 Turbinensätzen regenerativen Strom aus Saalewasserkraft produzieren.

Weder die gemeinsame Geschichte noch die gemeinsame Zukunft der Europäer ist denkbar, ohne die philosophischen und künstlerischen Strömungen, die die Grenzen in Europa von jeher überschritten haben. In Verbindung ist ein gelungenes Labor für experimentelle Künste und eine phantasievolle Liebeserklärung an die Stadt Bernburg. Als Zeichen für die Lebendigkeit des internationalen Kulturaustauschs zeigen Künstler aus Frankreich, Polen und Deutschland wie wichtig es ist, dass über Kunstaktionen im öffentlichen Raum verschiedene Nationen einander näher gebracht werden.

Das Projekt wurde vom Land Sachsen-Anhalt sowie von der Kunststiftung Sachsen-Anhalt unterstützt. Hier ein paar Bilder der Installation sowie Aufnahmen der Künstlerin bei der Arbeit auf dem Dach der Saalemühle. Weitere Informationen können Sie auch der Projekt-Dokumentation entnehmen.

1
5
dsc_0010_k
dsc_0025_k
dsc_0045_k
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail