E-Mobilität

Bei uns können Sie kostenlos auftanken!

Ladestationen

Wir bieten an unseren beiden Wasserkraftwerken in Bernburg die Möglichkeit, Ihr Elektrofahrzeug kostenlos und mit lokal erzeugtem Strom aus Saale-Wasser aufzuladen. Damit sind wir die erste und einzige Erzeugungsanlage von Öko-Strom in den neuen Bundesländern, die regenerative Energie in diesem Umfang mit professioneller Lade-Infrastruktur kostenlos abgibt. Dazu bieten wir Ihnen folgende Einrichtungen:

Wasserkraftwerk Papierfabrik
(Am Rosenhag 5, 06406 Bernburg)
2 Ladeplätze mit jeweils max. 22 kW Ladeleistung, wahlweise mit festem Kabel Typ 2 oder mit Ladedose Typ 2

Wasserkraftwerk Saalemühle
(Fischergasse 8, 06406 Bernburg)
1 Ladeplatz mit max. 22 kW Ladeleistung, Ladedose Typ 2
2 Fahrrad-Ladestationen mit Schuko-Steckdosen

Und so funktioniert es:
Sie brauchen sich an unseren Ladesäulen nicht (mehr) per Ladekarte oder App zu identifizieren. Dies ermöglicht eine neue Frischalt-Methode unseres Partners New Motion. Einfach Ladekabel einstecken und grüner Wasserkraft-Strom fließt kostenlos in Ihren „Tank“. Nach Beendigung des Ladevorgangs entriegeln Sie einfach das Kabel an Ihrem Fahrzeug und zeihen es wieder ab. (Update: 22. November 2017)

Sie benötigen zur Identifizierung an den Typ 2-Ladeboxen eine Ladekarte unseres Partners The New Motion oder eine Ladekarte eines Anbieters aus dem stetig wachsenden Ladeverbund (z.B. E.ON, EnBW, RWE, Ladenetz etc.). Eine kostenlose Karte von The New Motion können Sie auf der Internetseite bestellen. Nach Erhalt der Karte können Sie sich an unseren Ladeboxen identifizieren – und grüner Wasserkraft-Strom fließt kostenlos in Ihren „Tank“.

Kostenlos? Was gibt es denn heute noch kostenlos?
Wir glauben an die Zukunft elektrischer Mobilität. Diese ist aber nur dann sinnvoll und wirklich ökologisch wertvoll, wenn der Strom aus einer lokalen, regenerativen Quelle kommt – wie unser 100% saubere Strom aus dem Wasser der Saale.

Das Angebot an elektrischen Pkw und Transportern wird immer größer – für viele Arten der Nutzung ist die Anschaffung eines rein elektrischen Fahrzeugs oder eines „Plug-In“-Hybrids schon heute eine echte Alternative. Einen kleinen Überblick über das Fahrzeugangebot gibt es hier. Machen Sie eine Probefahrt mit einem elektrischen Auto Ihrer Wahl und wir können Ihnen versprechen: es wird schwer davon wieder los zu kommen.

Wir versuchen einen kleinen Beitrag zu leisten um der Entwicklung elektrischer Mobilität unter die Arme zu greifen. Daher geben wir unseren Strom kostenlos für das Laden Ihrer Fahrzeuge ab.

Also: auf die Stecker – fertig – laden!

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich sage einfach Klasse. Seit 2 Jahren nutze ich die beiden Ladestationen von WASSERKRAFT Bernburg ja kostenlos und ohne Probleme soviel Fahr-Spaß davon kann man nur träumen. Kostenlos tanken wo gibt es das sonst noch? ? ?
    Man kann sich nur freuen das es WASSER KRAFT BERNBURG gibt .

  2. Auf der Plugsurfing App werden 35 Cent pro kWh verlangt. Ist wohl doch nicht kostenlos, obwohl in der betreiberApp newmotion kostenlos steht.
    Was gilt denn im Juni 2017?
    Ich komme als Tuorist.

  3. Hallo Herr Gens,

    danke für Ihre Anfrage, dass ist wirklich interessant. Fakt ist: wir geben unseren regenerativen Strom kostenlos an Fahrer von Elektrofahrzeugen ab. Das ist seit 2015 so und wird auch so bleiben. Wir verwenden Ladesäulen der Firma „New Motion“ (NM), und wenn Sie mit einer NM-Karte oder der NM-App laden kostet dies definitiv nichts. Warum Plugsurfing 35 Cent anzeigt (sehe ich auch in der App) und ob diese dann auch tatsächlich berechnet werden werde ich mit New Motion bzw. Plugsurfing klären. Danke noch einmal für den Hinweis.

    P.S.: falls Sie uns an der Anlage antreffen können wir Ihnen die Säule natürlich auch direkt freischalten, falls Sie die (kostenlose) New Motion Karte nicht haben sollten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.